• Alle
  • Allgemein
  • Museum

Besuch der stv. Landtagspräsidentin Sabine Kurtz

11. November 2019 im DDR-Museum, Hagenschießstraße 9 11.00-12.30 Uhr Begrüßung im DDR-Museum mit Führung 12.30-14.00 Uhr Gespräch mit kleinem Imbiss Bitte melden Sie sich zu dieser Veranstaltung an unter der Nummer: 07231/72455

Unterbrochene Schienen

Buchlesung mit Sigrun Casper 9. November 2019 um 17 Uhr im DDR-Museum, Hagenschießstraße 9 Sigrun Casper wurde 1939 in Kleinmachnow bei Berlin geboren, Ausbildung zur Industrienäherin, ein Jahr Schauspielstudium, Verkäuferin in der Deutschen Bücherstube Ost-Berlin, Flucht. Später Studium Stoffmusterentwurf, dann Pädagogik- und Sonderpädagogikstudium als Deutsch- und Kunstlehrerin, danach arbeitete Sigrun Casper lange als Lehrerin an […]

Wieder stehen. Rettung kommt von Ohnmacht nicht

Konzertlesung zum 30. Jahrestag des Mauerfalls durch Stefan Krawczyk 16.Oktober 2019 um 19.30 Uhr in der Auferstehungskirche, Göbenstraße 2 Stephan Krawczyk wird Silvester 1955 in Weida/ Thüringen geboren. Nach Abitur und dem Studium der Konzertgitarre an der Franz-Liszt-Hochschule in Weimar ist er seit 1980 freiberuflicher Sänger. 1981 gewinnt er den Nationalen Chansonwettbewerb der DDR, zieht […]

Als die Angst die Seiten wechselte – die Macht der verbotenen Bilder

Ein Vortrag und Buchlesung mit Zeitzeuge Siegbert Schefke 11. Oktober 2019 um 19.30 Uhr in der Auferstehungskirche, Göbenstraße 2 Es ist der 10. Oktober 1989. Die Tagesthemen machen mit einem leicht verwackelten Videofilm über die Riesen­demonstration vom Vorabend in Leipzig auf. Der Moderator kündigt den Film als sensationellen Beitrag eines »italienischen« Teams an. In Wirklichkeit […]

Als die Hoffnung laufen lernte – der Weg zum Herbst 1989

Vortrag von Dr. Marie Anne Subklew-Jeutner 9. Oktober 2019 um 19.30 Uhr in der Auferstehungskirche, Göbenstraße 2 Marianne Subklew-Jeutner, 1963 in Greifswald geboren, studierte nach einer Elektriker-Lehre von 1982 bis 1989 Theologie am Sprachenkonvikt in Berlin, Leipzig und am Quäker-College Birmingham. Im Anschluß an ihr 2.theol. Examen 1992 arbeitete sie als Korrespondentin des evangelischen Pressedienstes […]

Neue Sonderausstellung „HAMMER-ZIRKEL-STACHELDRAHT“ im DDR-Museum Pforzheim

Zwangsarbeit politischer Häftlinge in der ehemaligen DDR Am Sonntag, den 8. September um 17 Uhr wird die neue Sonderausstellung im DDR-Museum Pforzheim eröffnet. Herr Dr. Christian Sachse, der Macher dieser Ausstellung hält den Eröffnungsvortrag.. Behandelt wird ein dunkles Kapitel der DDR-Geschichte – die Zwangsarbeit, die politische Häftlinge im Strafvollzug leisten mussten. Zwangsarbeit gehört zu den […]

„Das Paneuropäische Picknick und die Grenzöffnung am 11. September 1989“

24. Juli 2019, 19.30 Uhr im PZ -Forum, Pforzheim, Poststr. 12    „Das Paneuropäische Picknick und die Grenzöffnung am 11. September 1989“   ein Vortrag von Herrn Dr. László Nagy, Zeitzeuge dieses Ereignisses und Kurator der Stiftung „Paneuropäisches Picknick `89“.  In einem sehr bewegenden Vortrag erzählt er zum Jubiläum über dieses historische Ereignis. 30 Jahre später sind Mobilitätsfreiheit und die Zugehörigkeit der ehemaligen Ostblock-Staaten […]

Was bedeutet uns heute die friedliche Revolution

16. Juli 2019, 18 Uhr im „Kupferdächle“ Pforzheim, Kallhardtstr. 31    Unter dem Motto „Was bedeutet uns heute die Friedliche Revolution?“ haben sich Schülerinnen und Schüler der Osterfeld Realschule mit dem Thema zum 30. Jahrestag des Mauerfalls beschäftigt. Sie veranstalteten dazu Workshops und Zeitzeugeninterviews, arbeiten handwerklich, musikalisch, medial, literarisch und poetisch unter Anleitung von Kulturschaffenden. Ausgangspunkt für die Arbeiten der jungen Menschen war die Frage, warum es zu einem revolutionären Prozess in […]

DDR-Museum Pforzheim Hagenschießstr. 9 18. Juli 2019 18 Uhr

Weitere Filme zur Ausstellung „Freiheit und Zensur“

Im Rahmen der Ausstellung „Freiheit und Zensur“ zeigt das DDR-Museum in seinen Räumen in der Hagenschießstraße. 9 am Sonntag, 28. April 2019 17 Uhr „Einer trage des anderen Last“ aus dem Jahre 1987 von Lothar Warneke Sonntag, 19. Mai 2019 17 Uhr „Die Mörder sind unter uns“ aus dem Jahre 1946 von Wolfgang Staudte Sonntag, 16. […]

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen