Minol Kraft und Schmierstoff Dreh- oder Dauerkalender

 In Allgemein

Ein Kalender von Minol als besonderes Objekt

Bekannt aus der Werbung ist die Marke Minol durch ihr Maskottchen geworden, einem gelben Vogel mit rotem Schnabel. 1956 wurde Minol schließlich zum Volkseigenen Betrieb (VEB), Kombinat und alleinigen Treibstoffversorger der DDR. Nach dem 2. Weltkrieg gab es noch ca. 1800 Tankstellen bis 1989 sank die Anzahl auf ca. 1250. Trotz des Mangels wurde der Preis für Treibstoff in der DDR konstant gehalten. Nachdem 1990 der Markenname verschwand, tauchen in den neuen Bundesländer inzwischen wieder einige Tankstellen mit dem Markenname auf. Das rot-gelbe Design ist typisch für eine der bekanntesten Marken der DDR.

Neueste Beiträge

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen