Filmvorführung „Eltern, Kinder, Stasihaft“

 In Allgemein

Einladung zur Filmvorführung „Eltern, Kinder, Stasihaft am 9. November 2021

Zum Tag des Mauerfalls am 9. November 1989 präsentiert das DDR-Museum in Pforzheim am 9. November 2021 um 19:00 Uhr einen Film von Jürgen Haase und Angelika Henkel mit dem Titel „Eltern, Kinder, Stasihaft“.

Über 250.000 Menschen waren aus politischen Gründen in der DDR inhaftiert. Viele leiden noch immer an Spätfolgen ihrer Hafterfahrungen. Direkt und indirekt waren und sind auch ihre Kinder von der Inhaftierung und deren Folgen betroffen. Die Dokumentation geht der Frage nach, wie sie mit den Traumata der Eltern umgehen und wie sich die Erfahrungen der Eltern auf die Kinder und deren Leben ausgewirkt haben.

Die Veranstaltung findet mit freundlicher Unterstützung der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur statt. Über ein reges Interesse freut sich das DDR-Museum sehr. Da die Teilnehmerzahl jedoch begrenzt ist, bitten wir um schriftliche Voranmeldung unter v.roemer@t-online.de.

Die Filmvorführung findet in Kooperation mit der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur statt.

Neueste Beiträge

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen