Sprecherversammlung von „Gegen Vergessen – Für Demokratie“ im DDR-Museum Pforzheim

 In Allgemein

Die diesjährige Versammlung der regionale Sprecher der Bundesvereinigung „Gegen Vergessen – Für Demokratie“ fand unter der Regie der Sprecherin von Baden-Württemberg Birgit Kipfer, die auch die Vorsitzende der Stiftung „Lernort Demokratie – Das DDR-Museum Pforzheim ist, im DDR-Museum Pforzheim statt. Am Freitag, den 15. April reisten aus allen Bundesländern die Sprecher und aus Berlin die Vertreter der  Zentrale, insgesamt 32 Personen, an und trafen sich um 17 Uhr im Museum.

Der Vorsitzende des Vereins Herr Prof. Dr. Bernd Faulenbach eröffnete die Veranstaltung mit einer kurzen Vorstellung von Pforzheim und einer Einführung in die Geschichte des DDR-Museums. Als einer der großen Sponsoren des neu gestalteten Museums lag ein natürliches Interesse gerade an dieser Einrichtung. Viele waren ja schon vorher einmal hier und konnten somit recht gut beurteilen, was die Stiftung „Lernort Demokratie“ und der Verein „Gegen das Vergessen“ e. V. Pforzheim aus dem Museum in den vergangene 2 Jahren mit professioneller Hilfe aber auch mit großem ehrenamtlichen Engagement gemacht hatten.

Nach eine Führung durch die neue Ausstellung wurde diese lebhaft diskutiert und kommentiert. Zu dem vielen Lob für die gelungene Ausstellung, gab es aber auch so manche gute Anregung für Ergänzungen und Bereicherungen der Sammlung. Wie das in Ausstellung einfließen kann und wird, wird jetzt in den folgenden Monaten von den Mitarbeitern des Museums erörtert und geprüft werden.

Die interessanten Diskussionen wurden nach dem offiziellem Ende der Veranstaltung bei einem gemütlichen Zusammensein im „Hopfen Schlingel“ fortgeführt.2016-04-15 17.14.01

Neueste Beiträge

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen