Die neue Ausstellung wurde von unseren professionellen Partnern zusammen mit Mitgliedern des Vereins „Gegen das Vergessen“ e. V. Pforzheim konzipiert und realisiert.

Auftraggeber

Stiftung „Lernort Demokratie – Das DDR-Museum Pforzheim“ Birgit Kipfer

Mittelbeschaffung

Birgit Kipfer

Konzeptarbeiten

Konzeption: Martin Tertelmann Stuttgart und Florentine Schmidtmann M.A. Berlin

ehrenamtliche Mitarbeit: Harald Bender, Eve Ebeling, Jürgen Gorenflo, Birgit Kipfer, Brigitte Knabe, Gisela Lotz, Helmut Meißner, Volker Römer, Arnulf Störmer, Johann Wachtler, Peter Wagner, Eberhard Wilms und Berthold Wohlbold

Gestaltung und Realisierung

Design und Gestaltung: Alexander Lang Stuttgart

Grafik: Christian Stindl Köln

Inhalt und Texte

Koordination und Moderation: Florentine Schmidtmann

ehrenamtliche Mitarbeiter:Harald Bender, Jürgen Gorenflo, Bernd Lepsy, Johann Wachtler und Eberhard Wilms

Ausräumen der Vitrinen und Inventarisieren

Koordinierung: Florentine Schmidtmann

ehrenamtliche Mitarbeiter: Harald Bender, Manfred Bischoff, Ingrid Durst, Eve Ebeling, Birgit Kipfer, Volker Römer, Brigitte und Volker Seidel

Rückbau der Ausstellungsräume

Koordinierung: Volker Römer

Ausbau der Vitrinen und Wandverkleidungen: GBE Rudolf Kraft

Maler- und Gipserarbeiten: GBE Torsten Daul

Exponateinrichtung

Koordinierung: Florentine Schmidtmann

Durchführung: Jens Steppuhn und Steffen Osvath

Digitale Medien

Konzeption: Florentine Schmidtmann

Ausführung: Storz Medienfabrik GmbH Esslingen



	

Start typing and press Enter to search